top of page

 abonieren

Vielen Dank!

Berliner Abendblatt 13.3.2023

Lost Places in den Hallen am Borsigturm

Die Ausstellung startet am 20. März. Bild: Michael Link Die Volkshochschule (VHS) Reinickendorf zeigt vom 20. März bis zum 29. September, jeweils von 9 bis 18 Uhr, die Ausstellung „LOST PLACES LINK“ des Fotografen Michael Link in den Hallen am Borsigturm, Am Borsigturm 6. Der Name ist dabei Programm: Die Ausstellung ist das Ergebnis seiner Entdeckungstouren an verlassenen Orten, also Lost Places. Seit 2007 fotografiert er überwiegend mit der High-Dynamic-Range-Methode (MDR), mit der es möglich ist, große Lichtunterschiede ohne zusätzlich Beleuchtung auszugleichen und hohe Farbintensität als Stilmittel einzusetzen.

21 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Bezirksamt Reinickendorf von Berlin 13.3.23

„LOST PLACES LINK“ -Ausstellung in den Hallen am Borsigturm Die Volkshochschule (VHS) Reinickendorf zeigt vom 20. März bis zum 29. September 2023 die Ausstellung „LOST PLACES LINK“ des Fotografen Mich

Comments


bottom of page