Lichtblick 

Jeden morgen ein Muntermacher für Fotofans.

 abonieren

Was ein gutes Bild ausmacht.

Die Reine Fotografie, wie sie einst vom Direktor der Fotoabteilung des Museums of Modern Art, John Szarkowski, gefordert wurde war nicht nur klar, scharf und eindeutig. Ein Bild sollte sich aus sich selbst heraus erklären, braucht also keine Anleitung, wie es zu verstehen oder in welchem Zusammenhang es zu bewerten sei. Ein hohe Anforderung, die es nicht erlaubte, seine Gedankenspiele mit einem Foto zu machen. Das Foto selbst spricht für sich, nicht der Urheber oder Betrachter, der seine eigene Interpretation hineinlegen wollte. Was aber sagen uns Fotos heute, wie kommt man ihnen auf die Spur? Fotos erkennen und verstehen ist meiner Ansicht nach ein Lernprozess. Wie beim Erlernen von Sprache geht es darum Regeln zu begreifen aber auch viel praktischen Umgang zu haben. In dem man beispielsweise selber fotografiert, Ausstellungen besucht oder sich mit Bildern umgibt.

Ausstellungsprojekt, um 2010

0 Ansichten

@ 2020 fotowork24  Alemannenstr. 6 13465 Berlin