Corona Gesundheitsvorsorge

Präsenzkurse Fotografie

Offizelle Hinweise

VHS Berlin 9/2020

.... Die Tische sind nach jedem Kurs zu reinigen (Nachschub
an Desinfektionsmittel gibt es von den Programmbereichsleitern) und der Raum ist zu lüften. Auch
während des Unterrichtes sollen die Fenster nach Möglichkeit weitgehend geöffnet bleiben, um die
Aerosole, an denen die Viren anhaften, nach außen zu befördern. Masken sind in den Fluren und
Räumen zu tragen. Diese kann am Platz von Kursleitenden und Teilnehmenden abgenommen
werden.

VHS Reinickendorf Beschluss vom 30.10.2020

·         Angebote werden verstärkt online durchgeführt, soweit pädagogisch und technisch möglich und sinnvoll.

VHS Kiel, 5/2020

Allgemeine Hinweise aus dem Hygiene- und Sicherheitskonzept der Förde-Volkshochschule Kiel Stand Mai 2020
1. Persönliche Hygiene
Aushänge und Informationen im Eingangsbereich sind zu beachten.
Abstand: Im gesamten Gebäude ist ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.
Händehygiene: Beim Betreten des Gebäudes Hände desinfizieren. Regelmäßig Hände waschen und desinfizieren.
Umgang mit erkrankten Personen: Personen mit Krankheitssymptomen dürfen am Präsenzunter-richt nur nach einer ärztlichen Abklärung teilnehmen. Bei ungeklärten Symptomen können sie vom Unterricht ausgeschlossen werden. Treten akute Symptome einer Coronainfektion auf, muss die be-treffende Person umgehend die Volkhochschule verlassen. Der Vorfall wird von der Kursleitung an die vhs-Leitung gemeldet und dokumentiert, um ggf. Infektionsketten nachverfolgen zu können.
Mund-Nasen-Schutz: Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist beim Betreten des Gebäudes verpflichtend. Ohne Mund-Nasen-Schutz gibt es keinen Zutritt in der Förde-Volkshochschule. Er ist ohne Ausnahme dann zu tragen, wenn nicht genügend Abstand zum Mitmenschen gehalten werden kann. In den Kursräumen gilt bei der Wahrung des notwendigen Sicherheitsabstandes keine Ver-pflichtung dazu.
2. Hygieneunterweisung
Die Einhaltung des Hygieneplans wird überwacht. Es werden Hygieneunterweisungen für das Perso-nal und die Dozent*innen durchgeführt. Teilnehmer*innen und Besucher*innen erhalten Hinweise zu den Hygieneregeln auf der Webseite der Förde-vhs und auf Aushängen und Plakaten vor Ort.
Dokumentationspflicht: Kontaktdaten werden erhoben und dokumentiert, um ggf. Infektionsketten nachvollziehen zu können.
3. Hygienemaßnahmen in Räumlichkeiten
Die Raumaufteilung und Sitzordnung ist so organisiert, dass ein dauerhafter Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 Metern zwischen den Teilnehmer*innen sichergestellt ist. Die maximale Gruppen-größe richtet sich nach der jeweiligen Raumgröße.
Im Unterrichtsraum während des Unterrichts befinden sich die Teilnehmenden auf festen Sitzplät-zen. Partner- und Gruppenarbeiten sind nicht möglich. Auch die Kursleitenden müssen darauf ach-ten, dass sie den Abstand einhalten.
Bewegungsräume dürfen gemäß der Landesverordnung genutzt werden. Teilnehmer*innen und Do-zent*innen bringen entsprechend notwendige Materialien wie z.B. Matte, /Handtuch, Theraband, Kissen usw. selbst mit. Der Austausch von Sportgeräten im Kurs ist verboten. Teilnehmer*innen und Dozent*innen wischen nach Nutzung das genutzte Sportgerät mit einem dafür vorgesehenen Flä-chendesinfektionsmittel und Tüchern ab.
Nach jedem Unterrichtsblock und auch zwischendurch werden die Räume ausreichend gelüftet.
Die Räumlichkeiten werden täglich gründlich gereinigt. In allen Unterrichts- und Beratungsräumen stehen Flächendesinfektions-, Händedesinfektionsmittel und Wischtücher zur Verfügung.
4. Hygienemaßnahmen im Sanitärbereich
Die Toiletten sind nur einzeln zu betreten, der Zugang über ein Ampelsystem geregelt. Die Sanitäran-lagen werden täglich gründlich gereinigt. Alle Sanitäranlagen sind durchgehend mit ausreichend Flüs-sigseife, Einmalhandtücher, Abfallbehälter und Desinfektionsmittel ausgestattet.

Online Fotokurse

Der Unterricht mit Axel  Nickolaus wird schon seit dem Frühjahr 2020 online oder ex-online durchgeführt.  Ex-online bedeutet online Unterricht und gemeinsame Begegnungen auf Exkursionen im Außenbereich. Dies hat sich als erfolgreiche Kombinationen für die Teilnehmer herausgestellt. Nicht zuletzt weil das Unterrichtsportal fotowork24 die Bedingungen für einen intensiven Austausch bereitstellt und die Arbeitshefte Sehen Fotografieren Gestalten den Unterricht zuhause begleiten.

Je nach räumlicher Situation und den aktuellen Gesundheitsvorschriften können auch Veranstaltungen in den Schulungsräumen stattfinden. Die besonderen Bedingungen dazu werden im online-Meeting besprochen.