Lightroom Bildauswahl und Bewertung

Sammlung oder Ordner aufrufen

Sortieren nach Aufnahmezeit:

Monat, Tag, Stunden

-Gesamtübersicht in Vorschaubildern auf dem Monitor/Display aufrufen. Bis zu 100 Bilder

-Bildstreifen sichten und ähliche Motive Zusammenschieben.

-ähliche Bildsequenzen durch Hineinzoomen soweit es geht vergrößern. Beispielsweise zu einer Auswahl von 30 Aufnahmen

-Bilder nach Kriterium * markieren: Schärfe ausreichend, nicht überbelichtet und nicht zu sehr unterbelichtet, Bildausschnitt nachvollziehbar

-Bilder mit Kriterium ** markieren. Aus ählichen Bildern die besgten heraussuchen. Die geschieht durch Einzelbild-Schnelldurchlauf.  Das Bild mit dem besten Merkmalen auswählen.

-Alle Bilder mit ** aufrufen und weiter bewerten.

-Dazu soweit wie möglich hineinzoomen und die Bildserie so groß wie möglich betrachten.

-Einzelne Bilder deren Gestaltung und Ausstrahlung herausstechen mit *** bewerten

- Alle Bilder nun mit *** auswählen und in einer Übersicht in maximaler Größe anzeigen lassen.

-Ähnliche Bilder in Einzelbildansicht vergrößern und/oder vergleichen und **** vergeben, wenn eine besondere, auüergewöhnliche Qualität vorliegt.

-Falls es Bilder mit **** gibt, diese nochmals durch die die Sortierung aufrufen und evt. ***** vergeben, wenn Bilder einzigkartig sind und in meinem Archiv nur selten vorkommen.

Beachte: Die Bewertung  ***** kann auch vergeben werden, wenn zwar die technische Ausführung, (Schärfe, Kontrast, Farbe Mängel aufweisen, aber der Gesamteindruck des Bildes  so einigartig und überraschend ist, dass das Bild unter den Highlits angezigt werden muss.

Je nach Auswahl und Verwendung eines bewerteten Bildes schließt sich nun die technische Verbesserung , das Finish an: Kontrast, Schärfe, Brillianz, Farbkirrektur, Bildteilkorrektur, optische Korrektur bei störender Verzeichnung oder Schieflage. Schließlich die Wahl der Schärfung, je nach Verwendung es Bildes. Solange diese nicht klar ist, sollte auf eine  Schärfung ganz verzichtet werden. Zur weiteren Bearbeitung, beispielsweise zum Austauschen von Bildteilen und Anwenden von Effekten, das Bild in PS oder affinity öffenen und Bearbeiten. Es emphiehlt sich eine bearbeitete Kopie in LR zu speichern.

Fotowork24 ist eine Fotoschule die von Axel Nickolaus in Kiel und Berlin betrieben wird. Fotokurse, Fotoreisen und Bildungsurlaub werden meist In Zusammenarbeit mit örtlichen Volkshochschulen durchgeführt. Fotografie bedeutet hier nicht nur Lernen sondern vor allem Erleben.