1/19

: Bild des Monats

Auferstehung der Ruinen

Zu den Bildern von Michael Link

Auf den ersten Blick kann man bei den Bildern von Michael Link nicht erkennen, ob es sich um Grafik oder Malerei handelt oder um Fotografie. Zu sehr sind die Aufnahmen entfremdet, so dass ich nur mit einiger Mühe reale Räume darin erkennen kann. Nein Fotografie, wie wir sie verstehen kann dies nicht sein. Es würde bedeuten, dass  jedes Motiv, was wir in den Kursen anschauen, nur in Photoshop getaucht werden müsste, um es attraktiv aussehen zu lassen.

Nun aber auf den zweiten Blick, der vielleicht etwas genauer hinschaut und über den Farbeffekt hinaus sich mit Perspektive, Raumbeschreibung, Strukturen und Lichtgebung beschäftigt. Bald muss ich gestehen, wie wenig ich selbst an solchen Orten wahrnehme. Als Realist der Fotografie fällt es mir anscheinend schwer, mich in das Thema Lost Places mit dem Entzücken eines Michael Link hinzubegeben. Am ehemaligen Militärstandort in Wünsdorf empfand ich nur kalte Räume, schlechte Lichtverhältnisse und die Sorge, von dem Corona-Virus angesteckt zu werden. Und nun erlebe ich eine ganz andere Wahrnehmung, die mit dem allem nichts zu tun hat und ich beginne zu stauen. Zu stauen, mit welcher Ignoranz der Fotograf sich über alle Tatsachen hinweg seine Vision geschaffen hat. Lieber Michael, könntest du uns nicht ein bisschen mehr davon abgeben, wenn wir in diesen Tage in eine unwirtliche düstere Welt schauen, voller unsichtbarer Bedrohung und realer Gefahren? Auch jetzt verbirgt sich eine Hoffnung hinter all den Dingen, die man nur mit dem Auge des Herzen sehen kann. Von daher bin ich für diese Bilder dankbar. Dankbar für die Verwandlung in ein neues Leben ungeahnter Farbigkeit. Der Pfeil rechts im Bild führt uns durch die Diaschau.

Axel Nickolaus

Please reload

 

26.4.2020

Fotografieren mit der digitalen Kamera - Fortgeschrittene

Dieser Kurs findet wöchendlich statt

80,00€

BERLIN

Ein Kurs für alle, die mit der Kamera vertraut sind und im gemeinsamen Austausch sich weiterentwickeln wollen. Wir arbeiten an einem gemeinsamen Projekt. Die Teilnehmer können Interessengebiete wählen. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

 

8.5.2020

Fotografieren mit der digitalen Kamera für Einsteiger - an 2 Wochenenden

Aller Anfang ist leicht

64,60

BERLIN

Fotografieren und Bildbearbeitung für Einsteiger

:2-tägiger Workshop 9. + 16.5.2020

Dieser Kurs vermittelt den praktischen Umgang mit der eigenen Kamera. Begriffe wie Blende, Zeit, ISO, Autofokus und Belichtungsprogramme werden praxisgerecht vermittelt und in Übungen erprobt. Die Bildarchivierung und Bildbearbeitung am Computer wird am Beispiel von Adobe Lightroom erkundet. Begleitet wird der Kurs von einem Lernprogramm, in dem die wichtige Begriffe erklärt und kreative Anregungen vermittelt werden. Zur Teilnahme ist eine digitale Spiegelreflex- oder Systemkamera erforderlich. Darüberhinaus kann der eignen Laptop mitgebracht werden. Für Materialkosten sind 35,00€ zusätzlich an den Kursleitenden zu entrichten.

26.6.2020

Regatta-Fotografie zur Windjammerparade 2020 KIEL

KIEL

200,00€ inkl Bootsscharter

Die traditionelle Windjammerparade in der Förde wartet auf unsere Bilder. Ideal für engagierte Hobbyfotografen wenn wir uns hautnah an den Seglern entlang bewegen.
Die Ausfahrt findet auf einem komfortablen Boot statt mit fester Kabine und einem erfahrenen Skipper. Die kompakte Bauweise ist besonders für das Manövrieren an der Regattabahn geeignet. Fotografen und Fotografinnen finden hier in kleiner Runde optimale Bedingungen für Schnappschüsse......

Vorbesprechung: Fr, 26.06., 18 - 20:30 Uhr, vhs Muhliusstraße, Raum C.138. Regattafotografie: Sa, 27.06., 8:00 - 14:30 Uhr, Hafen Schilksee/Strande. Nachbesprechung der Bilder: Fr, 03.07.2020 18 - 20:30 Uhr, vhs-Kunstschule im Neuen Rathaus, Bibliothek „bei Ehmsen“.

21.8.2020

Regatta-Fotografie German Classics - Die klassischen Hochseeyachten

ca. 200,00€ inkl. Bootscharter

Die traditionelle Regatta der klassischen Hochseeyachten vor Laboe wartet auf unsere Bilder. Wer einmal die schlanken Boote mit ihren großen Segeln erlebt hat, wird diesen Anblick nie vergessen und fotografieren wollen. Alles, was zu atemberaubenden Bildern notwendig sein kann, soll dieser Kurs vermitteln. Wir begleiten die Regatta unter kundiger Führung in unmittelbarem Kontakt mit den Segelbooten. Die Besonderheiten und technischen Erfordernisse zu dieser Exkursion werden in einer Vorbesprechung erörtert.

Vorbesprechung: Sa, 15.08., 9 - 11 Uhr, vhs-Kunstschule, Bibliothek bei "Ehmsen". Regattafotografie: Sa, 22.08., 8:30 - 14:00 Uhr, Hafen Laboe + Nachbesprechnung nach Vereinbarung.

5.6.2020

Crashkurs: Sehen Fotografieren Gestalten

KIEL

38,00€ Materialkosten 40,00

KIEL

Dieser Kurs richtet sich vor alle Einsteiger die eine fundierte Grundlage suchen. Aber auch engagierte Freizeitfotografen finden hier frische Ideen und Neuorientierung. Begleitend zu den praktischen Übungen mit Kamera und Bildmaterial erhalten die Teilnehmer einen Leitfaden an die Hand, der Fototechnik und Bildgestaltung einschließt.

Please reload

 
 

Fotowork24 ist eine Fotoschule die von Axel Nickolaus in Kiel und Berlin betrieben wird. Fotokurse, Fotoreisen und Bildungsurlaub werden meist In Zusammenarbeit mit örtlichen Volkshochschulen durchgeführt. Fotografie bedeutet hier nicht nur Lernen sondern vor allem Erleben.